voraussichtliches Programm

Das Programm sieht folgendermaßen aus:

Freitag, 16.03.
18 Uhr- Vokü
19 Uhr- Gewaltfreie Kommunikation
– unsere Erwartungen
danach: Spiele und/oder Filme

Samstag, 17.03.
9 Uhr- Frühstück
10 Uhr- Was ist Kolonialimus?
12 Uhr- Die Rolle der Frau im Kolonialismus
13 Uhr- Mittagessen + Bewegung
15 Uhr- Widerstandsbewegungen in den Kolonien
16 Uhr- Erinnerungskultur in Deutschland
17Uhr- Was ist Neokolonialismus?
19Uhr- Vokü
danach: Überraschungsaktion und Filme

Sonntag, 18.03.

9 Uhr- Frühstück
10 Uhr- IWF und WHO
11 Uhr- neokoloniale Verantwortung durch Patente?
12 Uhr- neokoloniale Politik der BRD in Honduras
14 Uhr- Mittagessen
15 Uhr- Auswertung und Feedback

Das Programm kann gerne durch euch mitgestaltet werden!
Wir freuen uns auf eure Teilnahme, eure Vorschläge und Beiträge!
Ihr könnt wann immer ihr wollt dazu kommen oder auch die ganze Zeit dabei sein!
Für Übernachtungsmöglichkeiten und Kinderbetreuung ist gesorgt!